AGB Webshop

Geltungsbereich und Vertragspartner

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Vertriebsparter Avoi und ihren Kunden über physische Produkte (z.B. Bücher oder Karten).

Bestellungen

Alle Bestellungen sind grundsätzlich verbindlich. Die Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich. Bei Lieferhindernissen werden Sie via E-Mail informiert. Vorübergehend nicht lieferbare Produkte werden für Sie vorgemerkt.

Zustandekommen des Vertrages

Die Darstellung des Sortiments von www.flurnamen-glarus.ch stellt kein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit dem Kunden dar. Sie ist unverbindlich.

Indem der Kunde im Internet den Button "Jetzt kaufen" anklickt, gibt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail (Bestelleingangsbestätigung). 

Sobald der Kunde das Produkt bezahlt hat, wird der Vertriebspartner über den Zahlungseingang informiert und liefert Bestellung aus. Der Kunde erhält eine Zahlungsbestätigung per E-Mail.

Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

Lieferbarkeit

Die Lieferbarkeit der auf der Homepage angebotenen Produkte kann nicht garantiert werden. Bei der Tätigung einer Bestellung eines nicht lieferbaren Titels werden Sie informiert. Kann der Vertriebspartner Avoi aus irgendeinem Grund das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird der Kunde anstelle der Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit bzw. Ablehnung der Bestellung informiert. Teillieferungen sind jederzeit berechtigt. Sofern Teillieferungen durchgeführt werden, übernimmt Vertriebspartner Avoi die zusätzlichen Versandkosten.

Versand

Im Normalfall können wir Ihre Bestellung mit einer Lieferfrist von ca. 2-6 Tagen abschliessen. Die Produkte können nicht abgeholt werden. Wir liefern sie mit der CH-Post, nachdem die Zahlung erfolgt ist. Die Lieferung von Büchern erfolgt portofrei.

Preise

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und inkl. Porto. Ein Mengenrabatt ist nicht möglich. Für Buchhandlungen bestehen separate Konditionen. Bitte erkundigen Sie sich bei unserem Vertriebsparter Avoi.

Umtausch

Ein Umtausch eines mangelhaften oder falsch gelieferten Produktes ist möglich. Das Produkt muss zuerst auf Kosten des Käufers an unseren Vertriebspartner Avoi zurückgesandt oder fotografisch dokumentiert und ebenfalls an den Vertriebspartner Avoi per Mail werden. Der Gewährleistungsanspruch des Kunden erlischt, wenn er den Mangel oder die Falschlieferung nicht innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware per Post oder E-Mail mitteilt werden.

Rückgabe

Eine Rückgabe ist nicht möglich. Ein Widerrufsrecht wird nicht gewährt.

Bücher zur Ansicht

Es können keine Bücher zur Ansicht versendet werden.

Datensicherheit

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Vertragsabwicklung und Pflege laufender Kundenbeziehungen. Der Datenschutz liegt uns sehr am Herzen, weshalb Ihre persönlichen Daten und alle Bestellinformationen mit äusserster Vertraulichkeit behandelt und an Dritte nur weitergegeben werden, soweit dies zur ordnungsgemässen Leistungserbringung (Bestellabwicklung) unbedingt erforderlich ist. Eine Weitergabe Ihrer Daten zu Werbezwecken schliessen wir jedoch ausdrücklich aus. Als Kunde erklären Sie sich mit dieser Nutzung Ihrer Daten ausdrücklich einverstanden. Für die Eingabe von Kundendaten in das Shopsystem übernehmen wir keinerlei Haftung.

Datenübermittlung

Die Kreditkartendaten werden von uns ausschliesslich gesichert (SSL Secure Shopping) übermittelt.

Eigentumsvorbehalt

Bestellte Titel bleiben bis zur vollständigen Begleichung des Kaufpreises im Besitze des Vertriebspartners.

Vertriebspartner

Avoi
Eternitstrasse 1
8867 Niederurnen

Änderungen/Anwendbares Recht

Wir behalten uns vor, die AGB jederzeit zu ändern. Die jeweils verbindliche Fassung der AGB ist auf dem Webshop einseh- und ausdruckbar.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für beide Teile ist Glarus. Zur Beurteilung von Streitigkeiten sind die ordentlichen Gerichte des Kantons Glarus zuständig, sofern keine anders lautende Abmachung getroffen wird. Anwendbar ist schweizerisches Recht.

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser AGB berührt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Bedingung wird durch die gesetzliche Regelung ersetzt.

Glarus, 4. August 2020

Sponsoren

Projektsponsoren